betender Mann

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Menschen begeistern!

Das Fundraising und Stiftungsmanagement der Evang. Landeskirche in Württembergist mit Pfarrer Helmut Liebs und Katrin Stegmüller besetzt. Sie ist dem Dezernat 7 für Finanzmanagement und Informationstechnologie des Evangelischen Oberkirchenrats zugeordnet und hat ihr Büro im Evangelischen Medienhaus der Landeskirche.

Das Teamberät Kirchengemeinden, Kirchenbezirke, die Landeskirche sowie kirchliche Institutionen im Gebiet der württembergischen Landeskirche zu allen Aspekten des FundraisingsDies geschieht sowohl durch ortsspezifische Beratungen als auch durch Seminare, Workshops und Publikationen.

Fundraising umfasst alle Aktivitäten, Menschen dafür zu begeistern, gemeinsam ein Vorhaben zu verwirklichen. Und gemeinsam dafür Mittel (funds) zu sammeln (to raise). Das geschieht durch Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen. Das können Privatpersonen, Stiftungen oder Unternehmen sein. Fundraising geschieht durch Spendenmailings, Benefizveranstaltungen, die Gewinnung von Sponsoren, Errichtung von Stiftungen, Werbung um Geldauflagen bei Gerichten, persönliche Besuche, Förderkreise, Verkäufe, Informationsvermittlung und Gesprächsangebot zum Thema „Was bleibt.“und vieles mehr.

Und darauf legt man in Württemberg besonderen Wert

Als vermutlich erste Landeskirchehat die Servicestelle den „Freiwilligen Gemeindebeitrag“ entwickelt. Dieser wird seit 2006 nahezu von allen Kirchengemeindeneingesetzt. Um einen Freiwilligen Gemeindebeitrag werden einmal im Jahr alle Gemeindemitglieder gebeten: Per Brief oder Prospekt mit Darstellung von üblicherweise 2 bis 4 lokalen Projekten, zu deren Realisierung das gemeindliche Budget nicht ausreicht.

Erfolg mit Stiftungen

Sehr erfolgreich entwickelt sich in der Landeskirche seit einigen Jahren das Stiftungswesen. Nicht zuletzt dank der Landeskirchenstiftungund profunder Stiftungsberatung.

Spenden macht Sinn

Unter dem Motto "Spenden macht Sinn" bietet die Evangelische Landeskirche ein Online-Spendenportal für Spenderinnen und Spender. Und gleichzeitig ist Württemberg Teil der Erbschafts-Kampagne "Was bleibt.", die das Thema Nachlass in den Vordergrund rückt.

Lokale Themen und Projekte

Was bleibt.

Weitergeben. Stiften. Schenken. Vererben.
Ein gemeinsames Projekt verschiedener Landeskirchen und ihrer Diakonischen Werke.

Zum Projekt

Stiften macht Sinn

Eine Stiftungsinitiative der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Zur Stiftungsinitiative

Spenden macht Sinn

Das Spendenportal der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Finden Sie Spendenprojekte

Die Kirche und ihr Geld

Die Ev. Landeskirche in Württemberg erklärt transparent, wie sie an das Geld kommt.

Zu den Infos (pdf)

Feiern und Helfen

Über Anlassspenden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Informieren, wie es geht

Ihre Ansprechpartner in Württemberg

Fundraisingkommunikation erfolgreich zu planen und durchzuführen  dabei beraten Pfarrer Helmut Liebs und Katrin Stegmüller sehr gerne. 

Sie greifen dabei auf langjährige Erfahrung zurück und gehören zu den ersten, die die Ausbildung an der Fundraising Akademie absolviert haben. Dabei individualisieren und aktualisieren sie laufend ihr Beratungsangebot. 

Pfarrer Helmut Liebs

Augustenstraße 124
70197 Stuttgart

0711 22276-46

E-Mail schreiben

Katrin Stegmüller

Augustenstraße 124
70197 Stuttgart

0711 22276-130

E-Mail schreiben

Kontakt aufnehmen alle Ansprechpartner