Dirk Buchmann im Gespräch

Schreiben von Texten für Förderanträge

Beim Schreiben von Texten für Förderanträge gibt es viel zu Beachten. Mit wenigen einfachen Grundregeln können beliebte Fehlerquellen umgangen werden.
Das Banalste gleich am Anfang: Beachten Sie die Vorgaben der Förderer! Wer ein Formular ins Internet stellt möchte, dass es benutzt wird. Seitenlange Beschreibungen helfen hier nicht weiter.

Auch wenn Einnahmen und Ausgaben in einem bestimmten Format angegeben werden sollen, ist das zu beachten – auch wenn das in Ihrer Gemeinde oder Ihrem Diakonischen Werk sonst anders dargestellt wird.

Oft wird eine maximale Textlänge vorgegeben. Die Förderer bekommen viele Anträge und können nicht jeweils 10 oder 12 Seiten lesen.

1500 Zeichen sind 1500 Zeichen und nicht mehr.

Das ist hart, weil noch so viel Gutes in Ihrer Projektidee steckt, aber Sie können dies nicht ändern.
Benutzen Sie kurze und klare Sätze. Die beliebten kirchlichen Konjunktive „Wir würden gerne“, „Im nächsten Jahr könnten wir“ oder „Es wäre schön, wenn“ kosten Zeichen und helfen nicht weiter.

Förderer möchten wissen, dass mit Ihrer Hilfe etwas Gutes stattfindet. Beschreiben Sie die Welt einfach so, wie sie nach Annahme des Antrags sein wird.

Geben Sie den Antrag Menschen, die nichts mit der Gemeinde zu tun haben und lassen Sie sich das Projekt erklären. Ihr Förderer weiß auch nicht, dass bei Ihnen das Mittagsläuten schon um 11 Uhr ist oder jeden Freitag auf dem Kirchhof der Wochenmarkt stattfindet.

Erst wenn Fremde den Text verstehen, können auch Förderer etwas damit anfangen.

Und das Wichtigste ganz zum Schluss: Versprechen Sie im Text nur, was Sie auch halten können.

Wenn der Förderer den Text kopiert und daraus einen Vertrag macht, müssen Sie alles erfüllen können. Ansonsten ist Frust auf beiden Seiten vorprogrammiert.

Viel Erfolg!

Mehr über Fördermittel erfahren

Öffentliche Fördermittel

Umgang mit Öffentlichen Fördermitteln
Einblicke aus Braunschweig

Über Fördermittel

EU-Fördermittel Infos

Fördergeld aus Europa
Basisinformationen lesen

Infos zu EU-Mitteln

Fördermittel finden

Die Fördergelder für Ihr Anliegen
Recherchieren und nachfragen

Fördermittel Recherche Infos

Kirchensteuer

Fundraising und Kirchensteuern
Wie passt das eigentlich zusammen?

Informieren Sie sich