Spendendose auf einem Fest

Spendenübergaben

Spendenschecks vermeiden

Wenn Menschen oder Unternehmen spenden, dann möchten sie dies zeigen. Das ist gut und auch gewollt.

Leider hat sich in den letzten Jahren eine optisch unschöne Entwicklung gezeigt. Spendenübergaben werden stets von einem überdimensionalen Spendenscheck dominiert.

Das ist nicht nur schade, sondern es ist auch langweilig und vor allem beliebig. Eine einfache Google-Suche reicht als Beweis aus. Die besondere Geschichte der Spende geht verloren.

Hinzu kommt, dass sich niemand wirklich gerne mehr Spendenschecks anschaut. Bei einer schlechten fotografischen Qualität kommt noch hinzu, dass die Daten auf den Schecks gar nicht zu erkennen sind.

Machen Sie es daher anders und inszenieren Sie Spendenübergaben. Lassen Sie die Langeweile und den Scheck draußen und erzählen Sie die Geschichte hinter der Spende!

Ein paar Beispiele finden Sie am Ende des Artikels. Allen gemein ist, dass diese Art der Spendenübergabe geplant sein muss. Sie benötigen ein bisschen Zeit, ein wenig Kreativität und vor allem Lust, sich damit zu beschäftigen.

STOP: Falls Spenderin oder Spender gerne ein Scheckfoto haben möchten, dann erfüllen Sie diesen Wunsch. Nutzen Sie für Ihre eigene Öffentlichkeitsarbeit aber lieber eine kreative Version.

Einige Zeitungsredaktionen nehmen für die lokale oder regionale Berichterstattung Spendenscheck-Übergaben gar nicht mehr an. Beziehungsweise geht der „Preis“ für einen Scheck zum Ende des Jahres stets weiter nach oben. Also, je mehr Weihnachten desto höher muss die Spendensumme sein, um überhaupt noch eine Chance auf Veröffentlichung zu bekommen. Alternativen sind also dringend notwendig.

Geldspenden für Anschaffungen

Binden Sie das Gerät, die Anschaffung, oder den Projektbezug mit ein. Bauen Sie dies mit ins Foto ein.

Ist die Anschaffung noch nicht getätigt: Entweder warten, bis sie vorhanden ist. Oder sie zeigen sie symbolisch.

Beispiel: Schaukel

Realisiert die Spende die Anschaffung einer Nestschaukel für die Kita, dann setzen Sie die spendenden Unternehmer genau auf diese Schaukel. Machen Sie ein Bild von oben auf die lachenden Unternehmer.

Beispiel: Spende für eine Freizeit

Ist die Spende für eine Kinderfreizeit nach Schweden gedacht, dann organisieren Sie sich ein paar Wikinger Accessoires oder eine Schwedenfahne.

Lassen Sie die Spender in Knäckebrot beißen oder mit einem Imbusschlüssel irgendetwas schrauben.

Beispiel: Spende für eine Spielebene in der Kita

Geht es um eine Spende für eine neue Spiel-Hochebene im Kindergarten, dann gehen Sie mit Spenderinnen und Spendern sowie den Kindern eben genau da drauf.

Beispiel: Anschaffung eines Gemeinde-Bullis

Ist ein Auto finanziert worden, dann nehmen Sie genau das Auto in den Fokus.

Nutzen Sie zur Gestaltung des Bildes vielleicht noch ein Lego- oder Playmobil-Fahrzeug anstatt des langweiligen Sponsoringmobils.

Was dazu passt

Gruppenfotos inszenieren

Tipps für gute Gruppenfotos
Jetzt entdecken

Gute Fundraising Fotos

Besseres Fundraising mit guten Fotos
Einfache Praxistipps

Gute Fotos machen

Aktionsfotos

Fotos auf Events und Gemeindefesten
Kurze Tipps für bessere Fotos

Spendenquittungen

Zuwendungsbestätigungen richtig ausstellen
Achten Sie auf diese Hinweise.

Über Spendenquittungen