Fundraiserin/Fundraiser Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirke Sulzbach-Rosenberg, Weiden und Altdorf

Vollzeit, ab sofort

Die Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirke Sulzbach-Rosenberg, Weiden und Altdorf umfassen rund 92.000 Mitglieder, 72 Kirchengemeinden sowie verschiedene kirchliche Einrichtungen und Dienste. Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten sowie die verantwortliche Mitarbeit in der Organisations- und Gemeindeentwicklung durch die Ein- und Fortführung sowie Entwicklung von Fundraising in den Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirken Sulzbach-Rosenberg, Weiden und Altdorf.

Sie suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fundraiserin/Fundraiser in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgabe ist die Fortführung und Weiterentwicklung von Fundraising in den Dekanatsbezirken Sulzbach-Rosenberg, Weiden und Altdorf. Sie sollen evangelische Kirchengemeinden und die Einrichtungen der Dekanatsbezirke bei der Erarbeitung von Fundraising-Konzepten und Fundraising-Maßnahmen beraten und begleiten, bei der Kirchgeldschreibung unterstützen sowie selbständig operative Fundraising-Projekte in den Dekanatsbezirken durchführen.

Ihr Profil:

Wir erwarten:

  • eine Ausbildung zum/zur Fundraiser/in oder eine gleichwertige Qualifikation,
  • Erfahrungen in den Bereichen Fundraising, Sozialmarketing und Projektmanagement, vorzugsweise im kirchlichen oder diakonischen Bereich,
  • ein ausgeprägtes Koordinations-, Kooperations- und Kommunikationsvermögen,
  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse,
  • Selbständigkeit und Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung,
  • PKW-Führerschein (Klasse B),
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern,
  • grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zu einer evangelischen Kirche oder anderen christlichen Kirche (ACK).

Wir wünschen:

  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Gremien,
  • Kenntnisse über Öffentlichkeitsarbeit,
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Kreativität,
  • freundliches, überzeugendes und sicheres Auftreten
  • sowie die Fähigkeit, sich in Wort und Schrift gut auszudrücken.

Wir bieten:

Die Vergütung der Stelle richtet sich nach dem öffentlichen Dienst der Länder (TV-L 10/11). Gewährt werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Dienstort ist Sulzbach-Rosenberg.

Kontakt und Bewerbung

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 09661/891100 bzw. per E-Mail an Herrn Dekan Schötz. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 01.07.2019 an:

Evangelisch-Lutherisches Dekanat Sulzbach-Rosenberg
Dekan Karlhermann Schötz
Pfarrplatz 6
92237 Sulzbach-Rosenberg

dekanat.sulzbach-rosenberg@elkb.de

 

Jetzt direkt bewerben