am Rechner sitzen

Ehrenamtliche gewinnen

Ehrenamtliche als Motor der kirchengemeidlichen Arbeit

Wichtige Zeitspender für die gute Sache

Ehrenamtliche gestalten Gottesdienste und übernehmen Verantwortung im Kirchenvorstand. Sie begleiten Jugendfahrten, begeistern mit Konzerten, tragen Gemeindebriefe aus und werben um Spenden. Auch das Fundraising für Ihre Kirchengemeinde wird überwiegend von Ehrenamtlichen entwickelt und umgesetzt. Für diese Aufgabe können Sie Gemeindemitglieder gewinnen, die bisher noch kein für sie passendes Betätigungsfeld in der Gemeinde fanden.

Ehrenamtliche oder Freiwillige sind „Zeitspender“ und setzen sich mit ihren Talenten und Erfahrungen für die Kirchengemeinde ein. Oftmals über Jahrzehnte. Diese tatkräftige Unterstützung ist nicht nur ideell viel wert, sondern trägt maßgeblich dazu bei, dass Kirchengemeinden trotz knapper Mittel ein so umfassendes Angebot leisten können.

Doch:

  • Wie können Sie auch zukünftig Ehrenamtliche gewinnen und motivieren?
  • Wie werden sie in die Gemeindeorganisation eingebunden?
  • Wer ist ihr Ansprechpartner?
  • Wie wird das Engagement gewürdigt?
  • Und welche Rechte und Pflichten haben Ehrenamtliche?

Wenn diese Fragen geklärt sind, wird die Arbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen noch besser ineinander greifen können und ein Ehrenamt auch für weitere Gemeindemitglieder interessant sein.

Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrung, die es bereits zu diesem Themenkomplex gibt.

Die von der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers erarbeiteten „12 Standards für das Ehrenamt“ sind wichtige Empfehlungen. In einer Handreichung erhalten Sie Checklisten für die praktische Arbeit.

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hält ebenfalls ausführliches Informationsmaterial bereit. Informieren Sie sich mit Hilfe der "Mappe Ehrenamt".

Hinweise zum Ehrenamt

Tipps aus Hessen und Nassau

Diese Themen passen dazu

12 Standards für das Ehrenamt

Checkbögen und Material

Hinweise und Broschüre aus dem Haus Kirchlicher Dienste in Hannover.

Zu den 12 Standards

Ehrenamt-Standards aus der EKHN

Die Mappe Ehrenamt

Hinweise aus der EKHN

Broschüre lesen (pdf)