Orgel

Orgelsanierung in der Ev. Kreuzkirchengemeinde Darmstadt

Fundraising-Beispiel aus der Ev. Kirche Hessen und Nassau

Orgeln müssen etwa alle 20 Jahre überholt werden – so auch die Orgel der Kreuzkirchengemeinde in Darmstadt: Die dafür veranschlagten Kosten lagen bei rund 18.500 Euro. Um die Rücklagen zu schonen, wollte die Gemeinde 10.000 Euro über Spenden einwerben, was auch gelang:

Am Ende standen etwa 10.500 Euro aus Spenden und Kollekten bereit.

Für die Umsetzung dieses Projekts hatte sich ein Fundraising-Team gebildet, das dieses Vorhaben strukturiert und in der Umsetzung koordiniert hat: Als Fundraising-Maßnahmen gab es verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel den Verkauf von selbstgebackenen Orgeltasten oder einen kulinarisch-musikalischen Abend unter dem Motto „Orgel & Wein“. Zum krönenden Abschluss des Projekts fand ein Orgelkonzert statt, zu dem alle Spenderinnen und Spender eingeladen wurden.

Welche Schwierigkeiten gab es?

Da der Matching Fund der EKHN bei der Bonifizierung jeweils immer nur das Spendenaufkommen aus einem Kalenderjahr berücksichtigt hat, fielen die Spenden für dieses Projekt aus anderen Jahren nicht darunter.

Was machte das Projekt so besonders?

Besonders war das Engagement des Kirchenmusiker-Ehepaars für dieses Projekt, das sich mit viel Leidenschaft, Ideen und Arbeitskraft eingebracht hat. Ebenfalls hilfreich war das Buch „Orgel für alle“ vom Zentrum Verkündigung: Dieses Materialbuch bietet Gottesdienstbausteine, Veranstaltungsideen und kulinarische Tipps. Es stellt Beispiele für Benefit-Projekte mit der oder für die Orgel vor und präsentiert 4 bislang unveröffentlichte Orgelkonzerte für Kinder und Erwachsene. So wird die Orgel für Gemeinde und Öffentlichkeit neu erlebbar.

Zum Buch "Orgel für alle"

Welchen Mehrwert hatte das Projekt?

Darüber hinaus bestand das Projekt für die Kreuzkirchengemeinde nicht nur aus dem Gedanken ans Geld: Es bereitete allen Mitwirkenden auch eine Menge Spaß und Wir-Gefühl. Das wurde durch das gemeinsam erreichte Ziel mehr als belohnt!

Mehr Infos zur Orgelsanierung?

Hat das Projekt Ihr Interesse geweckt und Sie möchten weitere Informationen? Dann freut sich die Kirchengemeinde über Ihren digitalen Besuch.

Weitere Fundraising-Praxisbeispiele

Kirchensanierung in Zwingenberg

Zum Praxisbeispiel aus Zwingenberg

Nach Zwingenberg

Sanierung des Kirchendachs in Grüningen

Zum Praxisbeispiel aus Grüningen.

Über das Praxisbeispiel aus Grüningen

Himmelsleiter für Engelchen in Heppenheim

Zum Praxisbeispiel aus Heppenheim.

Über das Praxisbeispiel aus Heppenheim

Orgelsanierung in Klein-Umstadt

Zum Praxisbeispiel aus Klein-Umstadt

Über das Praxisbeispiel aus Klein-Umstadt

Innenrenovierung der Kirche Obereschbach

Zum Praxisbeispiel aus Obereschbach.

Über das Praxisbeispiel aus Obereschbach

Stiftungen der Diakonie Hessen

Zu den Praxisbeispielen der Diakonie Hessen

Zu den Praxisbeispielen aus Hessen

Weitere Fundraising Praxisbeispiele

Fundraising Praxis außerhalb der EKHN
Ideen aus dem Rest der Republik

Mehr Fundraising-Inspiration
Eine neue Version ist verfügbar. Bitte Seite neu laden.