Ev.-Luth. Verwaltungszweckverband Westmittelfranken und Nordschwaben  für die Verwaltungen in Ansbach, Donau-Ries, Pappenheim, Rothenburg o.d.T. und Wassertrüdingen.

Fundraiser/in (m/w/d) Ev.-Luth. Verwaltungszweckverband Westmittelfranken und Nordschwaben

Vollzeit, ab dem 15.01.21, Bewerbungen bis 12.02.2021

Der Evang.-Luth. Verwaltungszweckverband Westmittelfranken und Nordschwaben für die Verwaltungen in Ansbach, Donau-Ries, Pappenheim, Rothenburg o.d.T. und Wassertrüdingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fundraiser/in (m/w/d) unbefristet in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Entwicklung von Fundraising innerhalb des Evang.-Luth. Verwaltungszweckverbands Westmittelfranken und Nordschwaben.
  • Beratung und Begleitung der evangelischen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen bei der Erarbeitung und Umsetzung von Fundraising-Konzepten und Fundraising-Maßnahmen sowie bei der jährlichen Kirchgeldschreibung.

Ihr Profil:

Was wir erwarten:

  • Ausbildung zum/zur Fundraiser/in oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • Erfahrungen in den Bereichen Fundraising, Sozialmarketing und Projektmanagement, vorzugsweise im kirchlichen oder diakonischen Bereich,
  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse,
  • Selbständigkeit und Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung,
  • Bereitschaft Abendtermine wahrzunehmen,
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern,
  • Intensive und gute Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung des Verwaltungszweckverbands,
  • Wir setzen eine positive Grundeinstellung zur evangelischen Kirche, idealerweise die Zugehörigkeit zu einer anerkannten Religionsgemeinschaft innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) voraus.

Was wir uns wünschen:

  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Gremien,
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Kreativität,
  • ein ausgeprägtes Koordinations-, Kooperations- und Kommunikationsvermögen,
  • freundliches, überzeugendes und sicheres Auftreten sowie die Fähigkeit, sich in Wort und Schrift gut auszudrücken.

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten sowie die verantwortliche Mitarbeit in der Organisations- und Gemeindeentwicklung.
  • eine tarifliche Eingruppierung in die Entgeltgruppe E 10 / E 11 TV-L (bzw. die entsprechende Besoldungsgruppe) bei Erfüllung der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen sowie eine betriebliche Zusatzversorgung,
  • einen sicheren Arbeitsplatz innerhalb des Verwaltungszweckverbands,
  • flexible Arbeitszeiten sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt und Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 12.02.2021 an den Evang.-Luth. Verwaltungszweckverband Westmittelfranken und Nordschwaben, Frau Franziska Dietrich, Schaitbergerstraße 20, 91522 Ansbach,

oder per Email in einer PDF-Datei: .

Auskunft erteilt Ihnen Herr Hauptgeschäftsführer Bernd Ziegler unter der Telefonnummer 0151-17300696 bzw. unter bernd.ziegler@elkb.de.

Weitere Informationen über uns erhalten Sie unte www.vzv5.de.

Jetzt per E-Mail bewerben