Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e. V. – Diakonie RWL ist einer der größten Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland.

Das Verbandsgebiet umfasst Nordrhein-Westfalen, Teile von Rheinland-Pfalz, des Saarlandes und Hessens.

Wir repräsentieren rund 5.000 evangelische Sozialeinrichtungen mit mehr 140.000 Mitarbeitenden und vielen Ehrenamtlichen.

Logo Diakonie RWL

Referent Fördermittelmanagement (m/w/d) Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

Vollzeit, Teilzeit möglich, ab sofort, Bewerbungen bis 30.09.2019, Zeichen: ZDF

Am unserem Sitz in Düsseldorf haben wir im Zentrum Drittmittel und Fundraising zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Referent Fördermittelmanagement (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zu besetzen. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von Mitgliedseinrichtungen bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Analyse der Förderlandschaft (Lotterien, Stiftungen, Bundes- und Landesförderprogramme etc.) und Kontakt zu Fördermittelgebern
  • Matching von potentiellen Mittelempfängern und Fördermittelgebern
  • Kontrolle und Bearbeitung von Förderanträgen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen des Hauses und dem Bundesverband der Diakonie Deutschland
  • Entwicklung und Durchführung von Fortbildungsangeboten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes kaufmännisches/betriebswirtschaftliches Fachhochschulstudium oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Sie bringen Erfahrungen aus dem Handlungsfeld mit
  • Sie handeln strukturiert und konzeptionell und sind dienstleistungsorientiert
  • Sie sind kommunikationssicher und treten offen und sicher auf
  • Sie sind loyal, zuverlässig und belastbar und arbeiten effizient und vorausschauend
  • der Einsatz von IT und den modernen Medien der Kommunikation ist für Sie selbstverständlich
  • Sie identifizieren sich mit den Werten der Diakonie und vertreten diese nach innen und außen

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position
  • ein der Bedeutung der Stelle angemessenes Entgelt nach dem Bundesangestelltentarifvertrag kirchliche Fassung (BAT-KF)
  • Kinderzulage
  • Jahressonderzahlung
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung
  • gleitende Arbeitszeit
  • regelmäßige Fortbildung

Kontakt und Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte per Mail bis spätestens 20.09.2019 an:

Diakonisches Werk Rheinland Westfalen Lippe e. V. – Diakonie RWL Abteilung Personal
Kennziffer ZDF
Frau Manuela Klatt

Lenaustraße 41
40470 Düsseldorf

bewerbung@diakonie-rwl.de

Jetzt per E-Mail bewerben