Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen - in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen.

Mit 270 Pastorinnen und Pastoren, 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 16.000 Ehrenamtlichen, 160 Kirchen, 112 Kirchengemeinden, 130 Kindertagesstätten sowie weiteren diakonischen und Bildungseinrichtungen ist der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost der größte Kirchenkreis in Deutschland.

In der Stabstelle Kommunikation und Medien setzen wir kirchliches Engagement und religiöse Themen gekonnt ins rechte Licht - mit passenden Formaten für jede Zielgruppe und über unterschiedliche Kommunikationskanäle. Interne und externe Kommunikation von der Pressemitteilung über das Mitarbeitermagazin bis zu den sozialen Medien, Beratung unserer Einrichtungen und Kirchengemeinden, Fundraising sowie Projekte der gesamtstädtischen Öffentlichkeitsarbeit sind unsere Themenfelder, in denen wir auch projektbezogen Zusammenarbeiten.

Dabei haben wir stets im Blick, was Menschen in und um Hamburg bewegt, und gestalten Austausch und Dialog.

Fundraiser*in (m/w/d) (Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit) Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Hamburg-Ost

Vollzeit, ab sofort, Bewerbungen bis 31.10.2021, Befristungsdauer: 01.11.2026, Befristungsgrund: keine Angabe

Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht für seinen Bereich Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fundraiser*in (m/w/d) (Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit), Vollzeit, befristet auf 5 Jahre.

Ihre Aufgaben:

  • Pro-)Aktive Ermittlung von Bedarfen in den Kirchengemeinden und Einrichtungen des Kirchenkreises
  • Regelmäßige Beratung (auch vor Ort) der Kirchengemeinden und Einrichtungen (u.a. Identifizierung förderfähiger Projekte und kirchengemeindlicher Arbeit,
  • Erkundung von Fördermöglichkeiten, Bildung und Begleitung von Förderkreisen)
  • Unterstützung bei der Bewerbung von kirchengemeindlicher Arbeit und Projekten in der Öffentlichkeit sowie von Fundraising-Maßnahmen (u.a. Erstellung von Basis-Texten zu Spendenprojekten und Flyern. Optimierung der Internetauftritte)
  • Entwicklung, Planung, Unterstützung und Begleitung von Forderevents
  • Systematisches und kontinuierliches Bewerben des freiwilligen Kirchgeldes oder Akquise von Dauer-Spender*innen
  • Begleitung der Digitalisierung im Fundraising

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium, vorzugsweise in den Bereichen Kommunikation, Marketing oder Geisteswissenschaften oder eine Qualifikation als Fundraising-Manager’ in (FA)
  • Sie haben mindestens 2Jahre Berufserfahrung, möglichst im Bereich Fundraising oder erste Erfahrung in der strategischen Entwicklung von Fundraising- Projekten
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen Im Bereich Fördermittelakquise, Überwachung von Fristen, forderrechtlichen Bestimmungen sowie deren fachgerechter Durchführung bringen Sie mit
  • Sie besitzen Kenntnisse zu verschiedenen Fordermittelgebern und zu Stiftungsmitteln sowie in der Evaluation von Fundraisingprojekten
  • Sie haben sehr gute Computerkenntnisse, inklusive eines sicheren Umgangs mit MS-Office (besonders Excel und Power Point)
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gremien und Ausschüssen sowie Kenntnisse in den Bereichen des digitalen Marketings und Social Media konnten Sie bereits sammeln
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbstständigkeit, Struktur, eine hohe Beratungskompetenz sowie Lösungs- und Zielorientierung aus
  • Sie haben eine ausdrucksstarke und stilsichere Sprache in Wort und Schrift
  • Ein hohes Maß an Empathie und Überzeugungsfähigkeit sowie ein sicheres, repräsentatives Auftreten zeichnen Sie aus
  • Sie sind team- und kooperationsfähig und sind bereit zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende

Wir bieten:

  • Eine zusätzliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Ihre fachliche und persönliche Kompetenz fördern wir durch interne sowie externe Fort- und Weiterbildungen
  • Einen Zuschuss zum ProfiTicket für den HW zur Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel In und um Hamburg
  • Einen attraktiven Standort in der Nähe des Hauptbahnhofs im Herzen von St. Georg
  • Flexible Arbeitszeiten innerhalb der Gleitzeit
  • Mobiles Arbeiten nach Absprache
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein gutes Arbeitsklima
  • Individuelle Gesundheitsforderung und Betriebssport

Kontakt und Bewerbung

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an:

Dr. Beate Timann
Leitung der Stabstelle Kommunikation und Medien
Telefon: 040 519000-132
b.timann@kirche-hamburg-ost.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt per E-Mail bewerben!

(max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format)